Mathematik

Strömungen in der Atmosphäre und im Ozean ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 14.10.2020 , 19:15 - 20:45 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10478986
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Anhand einer Beschreibung des Polarfrontjetstreams und der "El Nino"-Ereignisse wird erläutert, wie die Wechselwirkung zwischen Messungen, Mathematik und Computer-Simulationen Einsicht in klimarelevante Naturphänomene ermöglicht.

Univ.-Prof. Dr. Adrian Constantin unterrichtet und forscht an der Fakultät für Mathematik der Universität Wien. Seine Forschungsbereiche umfassen nichtlineare, partielle Differentialgleichungen im Bereich der Fluid-Bewegungen sowie daran anschließende mathematische Beschreibungen von Naturphänomenen. Er rangiert unter den "ISI Highly Cited Researchers" der 250 meistzitierten Wissenschafter*innen im Bereich Mathematik.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)

Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Aktueller Hinweis: Viele unsere Vorträge finden zusätzlich als Webinar statt, beachten Sie dazu bitte die aktuellen Programmhinweise auf unserer Homepage.
Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.