Planetarium und Sternwarten bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen hier.
Astronomie

Urlaub im All – Massentourismus oder Luxustraum? ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 04.06.2021 , 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 50
  • Kurs-Nr. 10496387
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Bislang war Weltraumtourismus ein Luxus der nur wenigen Millionär*innen vorbehalten war. Wie realistisch ist es, dass wir in den nächsten Jahrzehnten eine Kreuzfahrt zum Mars oder ein Wellnesswochenende auf dem Mond buchen können? Es gibt derzeit einige private Firmen die als langfristiges Ziel Weltraumfahrt für jedermann anbieten wollen. Das reicht von einfachen Parabelflügen und Aufenthalten auf der ISS. Die ambitioniertesten Projekte wollen eine Mondumrundung anbieten.

Günter Kargl studierte Geophysik und Astronomie in Graz. Nach einem längeren Aufenthalt in Deutschland am Max-Plank Institut für Sonnensystemforschung arbeitet er am Institut für Weltraumforschung der Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)
Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Aktueller Hinweis: Viele unsere Vorträge finden zusätzlich als Webinar statt, beachten Sie dazu bitte die aktuellen Programmhinweise auf unserer Homepage.


Bitte beachten Sie unsere Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen.

Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.