+++ Planetarium und Sternwarten geschlossen +++ Alle Infos HIER
Umweltwissenschaften

Voll Laser wie das abgeht – Bodenerosionsforschung mit Drohnen ScienceCard

Junge Wissenschaft
  • Veranstalter:  Planetarium
  • 15.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 80
  • Kurs-Nr. 10519613
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Boden ist eine der wichtigsten Ressourcen unserer Erde. Durch menschliche Eingriffe erhöhen sich aber unter anderem die Bodenerosionsraten erheblich. Mithilfe von Drohnen kann dieser Prozess beobachtet und Schutzmaßnahmen können evaluiert werden.

Matthias Konzett studierte Geographie an der Universität Wien und macht nun über das Bundesamt für Wasserwirtschaft seine Dissertation an der Universität für Bodenkultur Wien. In seiner Dissertation untersucht er im Rahmen des OptEro-Projektes, unter anderem mit Drohnen, die Wirkungsgrade von Bodenerosionsschutzmaßnahmenim Kartoffelanbau.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)
Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Aktueller Hinweis: Viele unsere Vorträge finden zusätzlich als Webinar statt, beachten Sie dazu bitte die aktuellen Programmhinweise auf unserer Homepage.


Bitte beachten Sie unsere Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen.


Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.