+++ Planetarium besuchen: +++ 2,5-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) +++ Contact Tracing ausfüllen (Formular Download) +++ Alle Infos HIER
Mathematik

Komplexitätsforschung: die Einfachheit von komplizierten Systemen Webinar ScienceCard, Webinar

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 18.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 1 - 160
  • Kurs-Nr. 10520905
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 1.50 online
In Komplexen Systemen ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile. Das liegt an Netzwerken die beschreiben, wie die einzelnen Teile zusammenhängen – sei es die Rolle von sozialen Netzwerken in der Ausbreitung von Infektionskrankheiten oder Zuliefernetzwerke in der Wirtschaft. In der Komplexitätsforschung entwickeln wir mathematische und statistische Modelle mit denen man diese „komplizierten“ Systeme manchmal mit überraschend einfachen Prinzipien verstehen kann.

Peter Klimek ist Associate Professor an der MedUni Wien und Fakultätsmitglied des Complexity Science Hub Vienna. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Analyse komplexer sozio-ökonomischer Systeme, die von menschlichen Krankheiten über Gesundheitssysteme bis hin zu Wirtschafts- und Finanzsystemen reichen.
Die noch relative junge Komplexitätsforschung hat gerade in Zeiten der Corona-Pandemie einen neuen Stellenwert erlangt. So ermöglicht sie, zukünftige Lockdowns oder Erkrankungswellen besser abzuschätzen. Aufgrund seiner Expertise ist Peter Klimek ein derzeit viel gefragter Interviewpartner und (Co-)Autor von über 60 Publikationen.

Teilnahmegebühr 6€ (Mit science card gratis!)

Wichtiger Veranstaltungshinweis:
Dieses Webinar findet im Rahmen einer Hybridveranstaltung statt: Gleichzeitig zum Online-Stream (Webinar) findet der Vortrag auch vor Ort im Planetarium statt.
Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, für welche Veranstaltungsform Sie sich angemeldet haben. Bei den Webinaren ist im Titel Webinar nachgestellt. Eine Anmeldung für das Webinar ist bis 1 Stunde vor Beginn möglich, der Vor-Ort-Vortrag kann auch spontan besucht werden.

Allgemeine Infos zum Webinar:
Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein mobiles Endgerät (Tablet, Smartphone) mit einer Internetverbindung, sowie normale Lautsprecher oder Kopfhörer. Nach einer erfolgreichen Anmeldung bekommen Sie etwa 1h vor dem Beginn des Webinars einen Link zur Teilnahme zugesandt.


Alle weiteren Infos finden Sie unter:
FAQs Webinare



Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.