+++ Planetarium besuchen: +++ 2G-Regel (geimpft oder genesen) +++ Contact Tracing ausfüllen HIER +++ Alle Infos HIER
Biologie

Wie die Nanobiophysik helfen kann, unser Immunsystem und vieles mehr zu verstehen (Webinar) ScienceCard, Webinar

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 17.01.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 1 - 160
  • Kurs-Nr. 10522369
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 1.50 online
Die Zellen unseres Immunsystems reagieren auf Krankheitserreger mit einzigartiger Treffsicherheit. Wie können derart komplexe Erkennungsmechanismen besser verstanden werden? Hier erfahren Sie, wie Biophysiker*innen ausgeklügelte Modellsysteme bauen, die uns dabei helfen.

Eva Sevcsik studierte Technische Chemie in Graz. An der Schnittstelle zwischen Physik, Biologie und Nanotechnologie erforscht sie am Institut für Angewandte Physik der TU Wien die molekulare Erkennungsmechanismen von Immunzellen.

Teilnahmegebühr 6€ (Mit science card gratis!)

Wichtiger Veranstaltungshinweis:
Dieses Webinar findet im Rahmen einer Hybridveranstaltung statt: Gleichzeitig zum Online-Stream (Webinar) findet der Vortrag auch vor Ort im Planetarium statt.
Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, für welche Veranstaltungsform Sie sich angemeldet haben. Bei den Webinaren ist im Titel Webinar nachgestellt. Eine Anmeldung für das Webinar ist bis 1 Stunde vor Beginn möglich, der Vor-Ort-Vortrag kann auch spontan besucht werden.

Allgemeine Infos zum Webinar:
Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein mobiles Endgerät (Tablet, Smartphone) mit einer Internetverbindung, sowie normale Lautsprecher oder Kopfhörer. Nach einer erfolgreichen Anmeldung bekommen Sie etwa 1h vor dem Beginn des Webinars einen Link zur Teilnahme zugesandt.


Alle weiteren Infos finden Sie unter:
FAQs Webinare



Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.