+++ Planetarium | Sternwarten besuchen: +++ Alle Infos HIER
Elektrotechnik und Informationstechnik

Interstellare Ziele in Reichweite? ScienceCard

Moderne Weltraumantriebe – Perspektiven und Grenzen
  • Veranstalter:  Planetarium
  • 28.06.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Johannes Leitner CMC
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 80
  • Kurs-Nr. 10538371
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
So verlockend die Entdeckung von erdähnlichen Exoplaneten auch ist, ob wir jemals in der Lage sein werden, diese auch zu erreichen, ist etwas ganz anderes. In diesem Vortrag wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was nach den konventionellen Antriebstechniken für Raketen kommen könnte. So ist beispielsweise ein Nuklearantrieb zwar eine vielversprechende Idee, trotz alledem ist er für die interstellare Raumfahrt denkbar ungeeignet. Wie könnten wir also Distanzen über viele (tausende) Lichtjahre bewältigen? Lässt sich vielleicht sogar ein Warp-Antrieb à la Star Trek realisieren?

Dr. Johannes Leitner ist Projektwissenschaftler, langjähriger Lektor an der Universität Wien und bei der Forschungsplattform ExoLife tätig. Sein Spezialgebiet ist die Astrobiologie - die Suche nach Leben im All und Entstehung des Lebens und seiner Bausteine.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)

Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Aktueller Hinweis: Viele unsere Vorträge finden zusätzlich als Webinar statt, beachten Sie dazu bitte die aktuellen Programmhinweise auf unserer Homepage.


Bitte beachten Sie unsere Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen.





Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.