Astronomie

Der sonnennächste Planet Merkur ScienceCard

Themenschwerpunkt: Einführung in die Planetenwissenschaften
  • Veranstalter:  Planetarium
  • 29.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Johannes Leitner CMC
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10558053
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
In dieser Vortragsreihe stehen die aktuellsten Erkenntnisse über die Planeten und Monde unseres Sonnensystems im Mittelpunkt. Wie ist das Sonnensystem entstanden? Welche neuen Daten haben wir von unseren Satelliten, Landegeräten und Rovern erhalten und was können wir daraus lernen? Welche Mechanismen bestimmen das Schicksal der Himmelskörper unseres Sonnensystems?

Merkur mit all seinen verschiedenen Oberflächenphänomenen und seiner Atmosphäre bildet den Schwerpunkt. Die geologische Entwicklung und seine innere Struktur finden ebenso Eingang in unsere Betrachtungen wie auch die Ergebnisse der jüngsten Satellitenmissionen zu diesem Planeten.

Dr. Johannes Leitner ist Projektwissenschaftler, langjähriger Lektor an der Universität Wien und bei der Forschungsplattform ExoLife tätig. Sein Spezialgebiet ist die Astrobiologie - die Suche nach Leben im All und Entstehung des Lebens und seiner Bausteine.

Alle Termine des Schwerpunkts:
18.10.2022: Das Sonnensystem
29.11.2022: Der sonnennächste Planet Merkur
20.12.2022: Venus - Zwillingsplanet der Erde?
09.01.2023: Die Atmosphäre der Erde als Referenz für andere Planeten
24.01.2023: Ein Blick in das Innere eines terrestrischen Planeten

Alle Termine können auch einzeln besucht werden.

Eintritt 7€ (Mit science card gratis!)

Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist für nur 29 Euro online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 300 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Die Veranstaltung kann sowohl in Präsenz als auch online gebucht und besucht werden. Wir weisen daher darauf hin, dass es im Rahmen der Veranstaltung zu Video- und Audioaufnahmen kommt.

Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, für welche Veranstaltungsform Sie sich angemeldet haben. Bei den Webinaren ist im Titel "Webinar" nachgestellt. Eine Anmeldung für das Webinar ist bis 1 Stunde vor Beginn möglich, der Vor-Ort-Vortrag kann auch spontan besucht werden.


Bitte beachten Sie unsere Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen.

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.