Aktuelle Infos zu VHS-Präsenzkursen und Veranstaltungen finden Sie unter www.vhs.at/corona
Keramik & Töpferei

Nicht in der Mitte? "Abgedrehter" Scheiben-Töpferkurs Warteliste

Für alle, die es schon fast aufgegeben haben, an der Töpferscheibe erfolgreich zu sein
  • Veranstalter:  Die Kunst VHS
  • 13.06.2022 - 27.06.2022, 18:00 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: Johanna Löffl
  • Kursort: Die Kunst VHS, Lazarettgasse 27 , 1090 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 7
  • Kurs-Nr. 10524973
  • 9.00 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
In diesem technikorientierten Kurs lernen Sie in verschiedenen Übungen, sich selbst und den Ton in die Mitte zu bringen, zu zentrieren und daraus zunächst wunderbare einfache, später komplexere Formen entstehen zu lassen. Mutigere Teilnehmer*innen können im experimentellen Drehen an der Scheibe die Grenzen des Materials erforschen und sich auf die Suche nach ihrem eigenen Stil begeben.

JOHANNA LÖFFL ist Absolventin der Wiener Kunstschule und Keramikerin.

Teilnehmer*inneninfos

- Ton-Aufbereitung, Werkzeugkunde, Zentrieren und Drehen von Zylinder
- Drehen von Zylinder und Kugelgefäßen, verschiedene Techniken des Abdrehens von Gefäßen, individuelles Coaching bei Schwierigkeiten, Auswahl von Gefäßen für den Schrühbrand
- Je nach Wunsch: Verfeinerung der Technik an der Töpferscheibe/experimentelles Drehen, Auswahl von Gefäßen für den Schrühbrand

Materialkosten werden extra verrechnet, zahlbar an die Kursleitung: € 2,50 Brennkosten pro kg. Ton kann im Haus erworben werden (€ 9,50 für 10 kg). Bitte Arbeitskleidung mitbringen; Schürzen sind ebenda um € 10,50 erhältlich.
Bitte Werkzeug-Grundausstattung selbst besorgen und mitbringen: 1 Abdrehschlinge, 1 Drehschiene, 1 Schwamm, 1 Töpfermesser, Schneidedraht, 1 Töpfernadel (Bezugsquellen: Keramikkraft, Skokan, Bösner oder Gerstaecker) und chin. Essstäbchen aus Holz.
€ 67,50
Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.