16. bis 20. Mai 2022: Musiktage der offenen Tür

Kind mit Gitarre
Musikschulen der Stadt Wien & Wiener Volkshochschulen laden erstmals gemeinsam zu Musiktagen der offenen Tür. | © VHS/Johannes Zinner

Ausprobieren bei den Musiktagen der offenen Tür

Wer also schon immer einmal ein Instrument lernen wollte, hat von 16. bis 20. Mai zwischen 14:00 und 18:00 Uhr die Gelegenheit, die Kursleitungen, den Kursaufbau und das jeweilige Instrument kennenzulernen. Die Schnuppertermine stehen allen Altersgruppen offen! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Alle Schnuppertermine finden Sie hier: www.vhs.at/musik-schnuppertermine

Die Wiener Volkshochschulen bieten eine Vielzahl an Musikkursen an: Instrumental- und Gesangskurse im Einzel- und Gruppenunterricht sowie Musiktheorie stehen das gesamte Jahr auf dem Programm. Bis zum vollendeten 24. Lebensjahr bei Kursbeginn gelten ermäßigte Preise. Alle Musikkurse finden Sie hier: www.vhs.at/musikinstrument

Auftaktkonzert am 16. Mai

Ein musikalisches Highlight läutet die Musiktage der offenen Tür ein: Schüler*innen der Musikschulen und der Wiener Volkshochschulen spielen ab 17:00 Uhr an verschiedenen Locations rund um das Bildungszentrum Simmering (11., Gottschalkg. 10) und zeigen ihr Können.

Begleitend entsteht eine spannende Musikinstallation: Die Computermusikklasse von Michael Wedenig nimmt mit mehreren Mikrofonen Musik und Unterrichtsgeschehen auf und bearbeitet die Klänge ab 17:20 Uhr in einer offenen Werkstatt im Konzertsaal der Musikschule Simmering. Ab 18:00 Uhr erklingt eine fertige Klangcollage.

Im Anschluss wartet auf musikbegeisterte Zuseher*innen das Auftaktkonzert: Eine Big Band unter der Leitung von Adam Ladanyi präsentiert ab 18:00 Uhr bei freiem Eintritt die stimmungs- und schwungvolle Stücke "Take On Me", "Uptown Funk", "Skyfall", "Feeling Good" und "Blue Skies".