BBE Deutsch Clearing

Perspektive 2019

Jobs, Beratung und Hilfe für Arbeitsuchende über 50 und Langzeitbeschäftigungslose

Am 10.9.2019, von 10.00 bis 15.30 Uhr, veranstaltet arbeit plus Wien in Kooperation mit waff und AMS Wien seine alljährliche Jobmesse in der Volkshalle im Wiener Rathaus.

Alle arbeitsuchenden Wienerinnen und Wiener, die über 50 sind und/oder schon länger einen Job suchen, können hier rund 30 sozialintegrative Betriebe aus Wien kennenlernen. Diese unterstützen die BesucherInnen auf ihrem Weg zum neuen Arbeitsplatz durch aktuelle Jobangebote und individuelle Beratung. Zusätzlich sind das AMS Wien, der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff), das Sozialministeriumservice, die Schuldnerberatung des Fonds Soziales Wien und die MA 40 (Sozialamt) mit Infoständen vertreten.

In Kurz-Workshops können Interessierte die optimale Präsentation bei Vorstellungsgesprächen selbst ausprobieren und erhalten dazu Feedback von erfahrenen Coaches. Wer möchte, kann sich fotografieren lassen und kommt so gratis zu einem professionellen Bewerbungsfoto.

Ein Gewinnspiel rundet das Rahmenprogramm ab.

Der Eintritt ist frei! Einlass bis 15 Uhr.



(Während der Veranstaltung werden bis 12 Uhr Fotos gemacht. Mit dem Besuch der Veranstaltung geben Sie die Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen. Die Auswahl erfolgt zufällig. Sollten Sie mit Aufnahmen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Jobmesse erst nach 12 Uhr zu besuchen.) 

Zielgruppe

Die BBE Deutsch Clearing wendet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die beim AMS Wien als arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet sind und die eine sprachliche Höherqualifizierung benötigen bzw. anstreben. Die TeilnehmerInnen werden vom AMS zugewiesen.

Beratungsangebot

Die Wiener Volkshochschulen GmbH ist Leadpartner eines Netzwerkes, welches einerseits das BBE Deutsch Clearing umfasst, und andererseits die BBE Deutsch Begleitung, die von vier NetzwerkpartnerInnen umgesetzt wird.

Das Clearing dient der Einstufung der TeilnehmerInnen nach deren sprachlicher Kompetenz, schulischen und außerschulischen Erfahrungen und des beruflichen Hintergrunds und besteht aus schriftlichen Testungen und anschließenden Einzelgesprächen.

Ziel ist es, das weitere Lernen zu planen, sodass während der anschließenden Deutschkursmaßnahme ein optimales Ergebnis erzielt werden kann.

NetwerkpartnerInnen

FAB, best training, ppc training Rath & Artner, Volkshilfe Beschäftigung

Kontakt

Mag.a Sieglinde Schittl

Dr. Harald Gröller

Holzhausergasse 4
1020 Wien


Diese Maßnahme wird aus Mitteln des AMS finanziert.