DROM - Empowerment für Roma

DROM – Empowerment für Roma ist ein Projekt für Menschen aus der Roma-Community. Roma/Romnija sollen dabei unterstützt werden, am österreichischen Arbeitsmarkt bzw. im österreichischen Bildungssystem Fuß zu fassen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiters soll auf die Situation, Anliegen und Bedürfnisse der Volksgruppe der Roma/Romnija in der Mehrheitsbevölkerung aufmerksam gemacht werden, um damit zu einem besseren gegenseitigen Verständnis beizutragen.

DROM bietet:

  • Orientierungsberatung
  • Bildungs- und Berufsberatung
  • Perspektivenplanung
  • Begleitung und Hilfestellung bei sozialen Problemen
  • Unterstützung bei Arbeitsmarkthindernissen
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen am Computer
  • Stärken vorhandener Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Organisieren von Informations- und Sensibilisierungsworkshops

Kontakt:

Brigittaplatz 1/Stiege 4 (Hannovermarkt)
1200 Wien
drom@vhs.at
www.vhs.at/drom

Mag.a (FH) Maria Bruckmüller
Projektleitung & Beratung (Deutsch)
Danijela Cicvaric, BA
Beratung (Deutsch, BKS)
E-Mail: danijela.cicvaric@vhs.at

Mag.a Susanna Gratzl
Beratung (Deutsch)
E-Mail: susanna.gratzl@vhs.at

Martin Horvath
Beratung (Romanes, Deutsch)
E-Mail: martin.horvath@vhs.at


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz kofinanziert.