Lesungen von Michael Schottenberg

Mit nichts als einem Rucksack bepackt reiste Publikumsliebling Michael Schottenberg erneut um die Welt, um seinen Fans im Herbst in den Veranstaltungszentren der VHS an neun Abenden von seinen Abenteuern zu berichten. Nächster Halt: Burma.
Diesmal berichtet Michael Schottenberg von seinen Abenteuern in Burma
Wieder hat der ehemalige Theatermann seinen Rucksack gepackt und ist los-gezogen: Mit Kamera, Notizbuch und viel Courage. Diesmal hat er seine „Bühne“ in einem der geheimnisvollsten Länder Südostasiens gefunden, in Burma. Nach seinem ersten, erfolgreichen Buch über Vietnam nimmt Schottenberg sein Publikum mit zu neuen Welten und Abenteuern: Als ungebetener Gast bei der mächtigsten Bruderschaft Burmas, auf nächtliche Irrfahrt durch den Großstadt-Dschungel von Rangun, zur Reise in den Himmel über Bagan, ins Kloster der springenden Katzen von Nyaungshwe, auf Erstbesteigung des Wasserfalls von Hsipaw, an Bord der Shwe Keinnery zu den goldenen Kuppeln von Mandalay. Und wie schon in seinem ersten Buch erinnert sich „Schotti“ immer auch an prägende Momente seiner Theaterlaufbahn.
Ein Motorrad bringt mich zum Nationaltheater von Mandalay. Auch hier ergeht es der Kunst nicht anders: Das Haus ist geschlossen. Jede verschlossene Theatertüre bedeutet einen weiteren, kleinen Tod (...) Theater unternimmt Reisen in die Geschichte und zu den Geschichten. Vermutlich wird der Begriff hier noch anders verstanden, dennoch: Ich will daran glauben, dass kritisches, zum Nachdenken herausforderndes Theater in Burma mit der Qualität der Bildung an Bedeutung gewinnen möge.

„Die Bühne als geistiges Grundnahrungsmittel begreifen“

Michael Schottenberg, geboren 1952 in Wien, war über 40 Jahre lang Kult unter den Kulturschaffenden des Landes. Ob als Schauspieler, Regisseur oder Autor hat er sein Publikum stets gesucht - und gefunden. Nun hat er sich einem neuen Leben zugewandt: Dem Reisen und Schreiben. Und auch hier findet er bei jeder seiner amüsanten „Lese-Reisen“ eine begeisterte Zuhörerschaft.

Alle Lesungen (Beginn jeweils 19 Uhr, Eintritt frei):

Datum Ort
28. September VHS Donaustadt
5. Oktober VHS Heiligenstadt
12. Oktober VHS Wiener Urania
19. Oktober VHS Ottakring
9. November VHS Brigittenau
16. November VHS Mauer
23. November VHS Hietzing
7. Dezember VHS Döbling
14. Dezember VHS Erlaa