Infos zu unseren Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den unterschiedlichen Kursen finden Sie hier.

wba-Seminare an den Wiener Volkshochschulen

Anmeldungen erfolgen verbindlich unter paedagogik@vhs.at
Bei Fragen können Sie uns gerne auch telefonisch kontaktieren:

Methoden der Erwachsenenbildung: Seminare planen, gestalten und durchführen – Online

Termine:
06.11.2020, 09:00:00 - 17:00:00
07.11.2020, 09:00:00 - 17:00:00
16 UE
Gebühr: 160 €
Seminarort wird rechtzeitig bekannt gegeben (ein Standort der VHS Wien)

Inhalte:
* Kriterien der Methodenauswahl
* Vertiefung der Methodenkompetenz
* Erweiterung des Methodenrepertoires
* zielgerechter Methodeneinsatz

Methoden:
Theorieinputs, praxisorientierte interaktive Übungen, Feedback

Ziele:
Sie können selbstständig Ihre Seminare und Workshops planen und durchführen. Sie kennen die einzelnen Phasen eines Seminars, können dieses mit geeigneten Methoden gestalten und verfügen über praxisorientiertes Wissen zu Lehr- und Lernprozessen. Außerdem kennen Sie Grundlagen der Gruppenleitung.

Referat und Leitung:
Mag.a Elisabeth Unterberger, Psychologin mit Projektmanagementerfahrung, postgraduale Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin sowie als Arbeits- und Organisationspsychologin, Teil der Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung "FUEL"

Hinweis:
Nach dem Besuch des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Für den Erhalt des Zertifikats über 1,5 ECTS ist zusätzlich eine schriftliche Arbeit zu verfassen. Für die Sichtung der Arbeit und die Erstellung des Zertifikats werden 70 € verrechnet.

Das Seminar ist von der Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert.

Grundlagen personenbezogener Beratung

Termine:
25.11.2020, 09:00:00 - 17:00:00
26.11.2020, 09:00:00 - 17:00:00
27.11.2020, 09:00:00 - 17:00:00
24 UE 
Gebühr: 240 €
Seminarort wird rechtzeitig bekannt gegeben (ein Standort der VHS Wien)

Inhalte: 
* Merkmale guter Beratung
* Grundlagen von Beratungsansätzen
* Grundlagen von Beratungshaltungen & Interventionsformen

Methoden: 
Impulsreferate, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Übungen, Fallanalysen (aus der Praxis der Teilnehmer*innen) und kollegiale Beratung

Ziele: 
Sie sind in der Lage, Beratung in der Erwachsenenbildung von Leistungen wie Therapie oder Lebensberatung aber auch von anderen pädagogischen/ andragogischen Unterstützungsformen abzugrenzen. Sie haben grundlegende Beratungshaltungen und Interventionsformen erprobt und sind in der Lage, ausgewählte Techniken in Ihre Praxis zu integrieren. 

Referat und Leitung:
Mag.a Marika Hammerer, Supervisorin, Coach, Bildungs-, Berufs- und Laufbahnberaterin, Lehrende im Bereich Bildungs- und Berufsberatung, Erwachsenenbildnerin

Das Seminar ist von der Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert. 

Grundlagen des Bildungsmanagements – Online

Termine:
02.12.2020, 09:00:00 - 17:00:00
03.12.2020, 09:00:00 - 17:00:00
04.12.2020, 09:00:00 - 17:00:00
24 UE
Gebühr: 240 €
online

Inhalte: 
* Methoden zur Analyse einer Bildungsbedarfserhebung
* Konzeption und Planung bedarfsgerechter Bildungsmaßnahmen
* Grundlagen strategischen Bildungsmarketings
* Grundlagen Finanzmanagement und Recht (Vetragswesen, etc.)
* Qualitätsmanagement

Methoden: 
Präsentation, Diskussion anhand von Beispielen aus der Praxis, Kleingruppenarbeit 

Ziele: 
Sie können eine Bildungsveranstaltung von der Bedarfsanalyse bis hin zur Durchführung selbstständig planen und organisieren. 

Referat und Leitung:
Mag.a Andrea Jindra, Geschäftsführerin des Beratungs- und Trainingsinstitutes Die BILDUNGSMANAGER

Das Seminar ist von der Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert.

Pädagogik/Andragogik – Online

Grundlagen

Termine:
Mo, 15.02.2021, 14:00:00 - 17:30:00
Di, 16.02.2021, 09:00:00 - 17:30:00
Mi, 17.02.2021, 09:00:00 - 13:00:00
online
Gebühr: 160 €

Inhalt: 
* Einführung in die Pädagogik/ Andragogik (=Erwachsenenpädagogik)
* Erörterung von historischen, bildungs-, gesellschafts- und wissenschaftstheoretischen Fragen, anhand von Texten und Literatur
* pädagogische Grundlagen und Zugänge 

Methoden: 
Impulsvortrag, Arbeit mit Literatur und Texten, Kleingruppenarbeit, Präsentation, Diskussion, Austausch und Reflexion 

Ziele: 
Sie sind mit Grundfragen des Lehrens, Lernens und der Bildung Erwachsener sowie (erwachsenen-) pädagogischen Bildungstheorien und Bildungsbegriffen vertraut. Sie kennen die Bedeutung von Bildung allgemein und Erwachsenenbildung im Rahmen von Modernisierungsprozessen. Sie haben Bildungsfragen im historischen und aktuellen Kontext betrachtet und die individuelle und gesellschaftliche Bedeutung von Bildung reflektiert. Im Rahmen des Seminars setzen Sie sich mit Ihrer eigenen Lernbiografie auseinander. 

Referat und Leitung:
Mag.a Dr.in Katrin Prüller, Erwachsenenbildnerin, psychologische Beraterin, Supervisorin
Themen und Arbeitsschwerpunkte: Lernen und Lehren Erwachsener, Lebenslanges Lernen Entwicklungsermöglichung, Selbstmanagement, mentale und emotionale Gesundheitsförderung

Hinweis: 
Nach dem Besuch des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Für den Erhalt des Zertifikats über 1,5 ECTS ist zusätzlich eine schriftliche Arbeit "Learning Log" zu verfassen. Für die Sichtung des Learning Logs und die Erstellung des Zertifikats werden 70 € verrechnet.

Das Seminar ist von der Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert.